Wichern KulturOrt | Das Kultur- und Tagungszentrum in der Dortmunder Nordstadt

Wichern, das ist eine gute Adresse für Theater, Kleinkunst, Musik, für kulturelle Nachwuchsförderung und vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Bis 2002 Kirche und evangelisches Gemeindehaus, überrascht das heutige WICHERN mit einer ungewöhnlichen Mischung aus Kultur, PopArt, Tradition und sozialem Engagement. Es ist öffentliche Spielstätte mit Flair, außerdem Tagungshaus und Dienstleistungs-zentrum in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Dortmund.

Herzliche Einladung an alle, sich von der besonderen Atmosphäre an diesem Ort selbst zu überzeugen. Besuchen Sie doch mal unser Bühnenprogramm oder buchen unsere Räume!

Unser Bühnenprogramm | 2. Halbjahr 2017

Seit September am Start:

Viele wunderbare Künstlerinnen und Künstler sind wieder zu Gast auf der Wichern-Bühne! Mit Comedy und Kabarett, Stand Up und Magie, Musik und Theater. Und natürlich bei Owielacht!2017.

Sie alle kann (und konnte) man bei uns ab September live und in Farbe erleben: C. Heiland und Horst Schulze Entrum, Matthias Jung, Christopher Köhler, Moritz Neumeier, Lars Redlich, Martin Sierp, Theater36 sowie Thomas Nicolai, Moses W., John Doyle und einen Damenbesuch ...

Also: Einfach auf den Programmseiten stöbern und dabei sein!

Viel Spaß!

Fr 10.11. | 20 Uhr: Matthias Jung: "Generation Teenietus - Pfeifen ohne Ende?!"

Er ist der Mann aus "7 Tage 7 Köpfe", "TV Total" und der "Heute Show"...

Und außerdem der lustigste Jugend-Experte Deutschlands. Sein neues Programm "Generation Teenitus" ist Comedy mit Spaßpädagogik für die ganze Familie, faktenreich und äußerst unterhaltsam. Er weiß, was passiert, wenn Eltern nerven, Schule out ist und WhatsApp lebenswichtig. Wer sich schlau lachen will, ist an diesem Abend genau richtig im Wichern.

Termin: FR 10.11. | 20 Uhr
Eintritt: 14 € VVK | 16 € AK
Karten: Tel.: 0231 86 30 983 oder karten@wichern.net

Immer wieder ein Kracher: Lars Redlich stand zum sechsten mal auf der Wichernbühne!

War alles echt ...

Vorerst zum letzten Mal brillierte Lars Redlich mit seiner One-Man-Musik-Comedy-Show und dem Programm "Lars but not least". Wie immer im Gepäck: Nur eine Socke, "Mandy", "Carmen" und die "Butzekatze". Die vielen Fans im Publikum wollten an diesem Abend auch mal "Leberwurst, Schrebergärten und Milchaufschäumer" besungen wissen. Hat er gemacht. Und am Ende gab es so was wie Rudelsingen und glückliche Zuschauer.

Nächstes Jahr kommt er wieder. Dann mit neuem Programm, denn ein bisschen Lars muss sein!

Auftritt Moritz Neumeier: Ganz großes Kino!

Anders lachen...

Wie das geht, stellte Moritz Neumeier  mit seinem neuen Stand Up Programm "Hurra!" trefflich unter Beweis: Mit lässig präsentierten Geschichten, abgründig und ehrlich, provokant und ganz nah am Leben, provozierte er nonstop unglaubliches Gelächter, selbst wenn es einem im Halse stecken bleiben wollte. Eine Stand Up Performance, die seinesgleichen sucht! Und damit hinterließ er ein  ebenso konsterniertes wie völlig aus dem Häuschen geratenes Publikum. Wo immer seine Show läuft: Hingehen!!!!

Es wurde "manisch magisch" bei der Vorpremiere der Comedy-Show mit Christopher Köhler

Improvisation, Comedy und ganz viel Zauberei.

Christopher Köhler unterhielt die Zuschauer bei der Vorpremiere seines neuen Programmes bestens mit flinkem Mundwerk und altbewährten wie brandneuen Nummern der Zauberkunst.

Neben ganz viel Comedy überzeugte er das mitwirkende Publikum vor allem im zweiten Teil seiner Show  mit verblüffenden Tricks und leisen Tönen, die im wahrsten Sinne des Wortes Schauer über die Haut jagten. Unter großem Applaus endete der Abend schließlich mit einer Zugabe, die von allen Zwängen befreite. (siehe Foto!)

<< Oktober 2017 >>
MO DI MI DO FR SA SO
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031