Mi 01.11.2017: Suppenküche Wichern
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


Mi 08.11.2017: Suppenküche Wichern
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


Do 09.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 14:00 Uhr


Fr 10.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 08:30 Uhr


Fr 10.11.2017: "Generation Teenietus - Pfeifen ohne Ende?!"
Matthias Jung
Beginn: 20:00 Uhr

Matthias Jung ist studierter Diplom-Pädagoge und der lustigste Jugend-Experte Deutschlands. Er nimmt Sie mit auf eine Reise ins Unbekannte: In die Welt der heutigen Jugendlichen und Teenager.

Das ist die Pubertät: Eltern nerven, Schule ist out, WhatsApp ist lebenswichtig und in den Kinderzimmer sieht es so schlimm aus, dass die Bettwanzen Asthma bekommen!

Matthias Jung hat die "Generation Teenietus" genau beobachtet und alle wichtigen Informationen für die ahnungslosen Erwachsenen zusammen getragen. Er erklärt ihre Verhaltensweisen und gibt lehrreiche Tipps und Tricks, wie man mit Humor die Pubertät übersteht. Das ist Spaßpädagogik für die ganze Familie, faktenreich und äußerst unterhaltsam.

Matthias Jung ist seit 10 Jahren eine feste Größe in der Comedy- und Kabarettlandschaft. Nach seinem Diplom Pädagogik Studium arbeitete er als Autor für u.a. "7 Tage 7 Köpfe", "TV Total" und die "Heute Show" und startete 2005 seine Bühnenkarriere als Kabarettist. 2013 erschien sein erstes Buch “Meine erste Ampel – ein Stadtführer für Landeier” im Rowohlt Verlag. Von 2014-2015 war Matthias bei Radio RPR1 mit einer täglichen Comedy-Serie zu hören. 2015 erschien seine erste CD "Der Urlaubschecker". Ende 2016 erscheint die CD zum aktuellen Programm. 2016 war Matthias "Club Comedian der Woche" im SWR3 und hat dort aktuell eine kleine Reihe mit Einspielern unter dem Titel "Eltern fragen-Jung antwortet - Spaßpädagogik mit Matthias Jung". Matthias hat regelmäßig TV-Auftritte in Sendungen des SWR und war auch schon beim SAT.1 Frühstücksfernsehen und in TV-Sendungen von NightWash und Quatsch Comedy Club zu sehen. In Planung sind diverse TV-Auftritte sowie ein Ratgeber Buch.

2016 hat er sich als Jugendcoach für den Bereich "Schulpotentialtraining" weitergebildet. Dabei gilt ein besonderer Dank an die IPE-Trainerin (Kinder- und Jugendcoach Ausbilderin) Tanja Barth.
Matthias hält nun an vielen Schulen seinen Vortrag "Deine Zukunft - Lach dich Schlau!", wo er sich in ständigem Kontakt zu jungen Menschen befindet und mit ihnen über ihre berufliche Zukunft diskutiert.
2017 ist im Sommer eine komplette Tour durch verschiedene Schulen geplant.

ZUSCHAUERSTIMME
"Ich konnte unser Familienleben am heutigen Abend in fast jedem Satz und in jeder Episode wieder erkennen" (zweifache Mutter aus Rennertshofen)

Eintritt: VVK € 14,- AK € 16,-


Sa 11.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 16:00 Uhr


Di 14.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 09:30 Uhr


Mi 15.11.2017: Suppenküche Wichern
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


Do 16.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 09:30 Uhr


Do 16.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 19:00 Uhr


Sa 18.11.2017: "Ich bin wir ... Wer bist du..."
taw – theater am werk koblenz
Beginn: 19:30 Uhr









Von beweglichen Verhältnissen und anderen Zuständen

Ob wir wollen oder nicht – unser Leben wird geprägt durch Begegnungen und Beziehungen mit anderen Menschen. Mal zufällig entstanden, mal bewusst herbeigeführt oder vermieden, treten wir ihnen mit Neugier, Sehnsucht, Freude, Furcht, Ablehnung, gar Hass – oder mit unserer Liebe entgegen.
Szenen von Autoren der Weltliteratur (Christian Morgenstern, Arthur Schnitzler, William Shakespeare, Wilhelm Busch und andere) lassen mit eindrücklicher Musikgestaltung (Jazz-Gitarre, Akkordeon und Gesang) spannende, humorvolle, unerwartete und hochaktuelle Spots aufleuchten.


Schauspiel: Thomas Gramen, Jutta Seifert
Akkordeon: Winfried Schuld
Jazz-Gitarre: Katrin Zurborg
Textauswahl und Inszenierung: Waltraud Heldermann

Eine Produktion von taw – theater am werk koblenz


Eintritt: VVK € 14,- AK €16,-


So 19.11.2017: "Ich bin wir ... Wer bist du..."
taw – theater am werk koblenz
Beginn: 18:00 Uhr









Von beweglichen Verhältnissen und anderen Zuständen

Ob wir wollen oder nicht – unser Leben wird geprägt durch Begegnungen und Beziehungen mit anderen Menschen. Mal zufällig entstanden, mal bewusst herbeigeführt oder vermieden, treten wir ihnen mit Neugier, Sehnsucht, Freude, Furcht, Ablehnung, gar Hass – oder mit unserer Liebe entgegen.
Szenen von Autoren der Weltliteratur (Christian Morgenstern, Arthur Schnitzler, William Shakespeare, Wilhelm Busch und andere) lassen mit eindrücklicher Musikgestaltung (Jazz-Gitarre, Akkordeon und Gesang) spannende, humorvolle, unerwartete und hochaktuelle Spots aufleuchten.


Schauspiel: Thomas Gramen, Jutta Seifert
Akkordeon: Winfried Schuld
Jazz-Gitarre: Katrin Zurborg
Textauswahl und Inszenierung: Waltraud Heldermann

Eine Produktion von taw – theater am werk koblenz


Eintritt: VVK € 14,- AK €16,-


Mo 20.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 10:00 Uhr


Di 21.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 16:00 Uhr


Mi 22.11.2017: Suppenküche Wichern
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


Do 23.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 16:30 Uhr


Fr 24.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 18:00 Uhr


Sa 25.11.2017: Geschlossene Veranstaltung
Beginn: 16:00 Uhr


Mi 29.11.2017: Suppenküche Wichern
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


<< November 2017 >>
MO DI MI DO FR SA SO
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK € 14,- AK €16,-
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: VVK € 6,- (bis 14 Jahre), € 12,- (ab 14 Jahre) | Gruppenermäßigung auf Anfrage
Weiterer Termin:
SO 17.12. | 16 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK € 15,- AK € 17,-