Wichern KulturOrt | Das Kultur- und Tagungszentrum in der Dortmunder Nordstadt

Wichern, das ist eine gute Adresse für Theater, Kleinkunst, Musik, für kulturelle Nachwuchsförderung und vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Bis 2002 Kirche und evangelisches Gemeindehaus, überrascht das heutige WICHERN mit einer ungewöhnlichen Mischung aus Kultur, PopArt, Tradition und sozialem Engagement. Es ist öffentliche Spielstätte mit Flair, außerdem Tagungshaus und Dienstleistungs-zentrum in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Dortmund.

Herzliche Einladung an alle, sich von der besonderen Atmosphäre an diesem Ort selbst zu überzeugen. Besuchen Sie doch mal unser Bühnenprogramm oder buchen unsere Räume!

Unser Bühnenprogramm | 2. Halbjahr 2017

Seit September am Start:

Viele wunderbare Künstlerinnen und Künstler sind wieder zu Gast auf der Wichern-Bühne! Mit Comedy und Kabarett, Stand Up und Magie, Musik und Theater. Und natürlich bei Owielacht!2017.

Sie alle kann (und konnte) man bei uns ab September live und in Farbe erleben: C. Heiland und Horst Schulze Entrum, Matthias Jung, Christopher Köhler, Moritz Neumeier, Lars Redlich, Martin Sierp, Theater36 sowie Thomas Nicolai, Moses W., John Doyle und einen Damenbesuch ...

Also: Einfach auf den Programmseiten stöbern und dabei sein!

Viel Spaß!

Matthias Jung hatte Teenitus und das Publikum Spaß!

"Generation Teenietus - Pfeifen ohne Ende?!"

Ein sehr entspannter Comedian mit Hang zu sehr lustigen Details über die Generation Z lieferte am 10.11. ein super Programm im Wichern. Das war Comedy mit Spaßpädagogik für die ganze Familie, faktenreich und äußerst unterhaltsam. Auch an seinen eigenen Pubertätserfahrungen in Hüffelsheim ließ er das Publikum teilhaben. Das konnte feststellen: Ist ja trotzdem was aus ihm geworden.

Sa 18.11.2017 | 19:30 Uhr: "Ich bin wir ... Wer bist du..." taw – theater am werk koblenz

Von beweglichen Verhältnissen und anderen Zuständen.
In dieser Inszenierung des taw-theaters stehen Szenen von Autoren der Weltliteratur im Mittelpunkt. Texte von Christian Morgenstern, Arthur Schnitzler, William Shakespeare, Wilhelm Busch und anderen lassen unter Begleitung von Jazz-Gitarre, Akkordeon und Gesang spannende, humorvolle, unerwartete und hochaktuelle Spots aufleuchten.

Schauspiel: Thomas Gramen, Jutta Seifert
Akkordeon: Winfried Schuld
Jazz-Gitarre: Katrin Zurborg
Textauswahl und Inszenierung: Waltraud Heldermann

Eine Produktion von taw – theater am werk koblenz

Termine: SA 18.11. | 19.30 Uhr und SO 19.11. | 18 Uhr
Eintritt: VVK € 14,- AK €16,-
Karten: Tel. 0231 86 30 983 oder karten@wichern.net

SA 02.12. | 20 Uhr: Owielacht2017! Wicherns alternative Weihnachts-Show | AUSVERKAUFT!

Die kugelbunte Show glänzt mit ausgesuchten Künstlern und schönen Überraschungen.

Zum 19. Mal präsentiert sich "Owielacht" mit diesem schillernden Abend, wie immer am Samstag vor dem ersten Advent. Comedy mit außerordentlichen Künstlern, bunt gemischt und fröhlich, das alles vor Wicherns weihnachtlicher Kulisse:
DAMENBESUCH | Ausschnitte aus „unbeschreiblich weiblich“
MOSES W. | Ausschnitte aus „Mach Platz, ich mach Plätzchen!“
JOHN DOYLE | Ausschnitte aus „Voll der Stress“
THOMAS NICOLAI | Moderation

Mehr zu Owielacht! ...

Einlass: 19.00 Uhr | Die Veranstaltung ist ausverkauft.

<< Juni 2017 >>
MO DI MI DO FR SA SO
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK € 14,- AK €16,-
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: VVK € 6,- (bis 14 Jahre), € 12,- (ab 14 Jahre) | Gruppenermäßigung auf Anfrage
Weiterer Termin:
SO 17.12. | 16 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK € 15,- AK € 17,-