So 01.03.2020:
Beginn: 08:00 Uhr













Workshop im Rahmen einer zweijährigen Grundlagenausbildung Theaterpädagogik.
Weitere Infos hier: www.theatervolk.de oder telefonisch unter 0231 - 106 25 12.

Veranstalter: theatervolk – Institut für Theaterpädagogik


Mi 04.03.2020: Suppenküche Wichern
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


So 08.03.2020:
Beginn: 08:00 Uhr













Workshop im Rahmen einer zweijährigen Grundlagenausbildung Theaterpädagogik.
Weitere Infos hier: www.theatervolk.de oder telefonisch unter 0231 - 106 25 12.

Veranstalter: theatervolk – Institut für Theaterpädagogik


Mi 11.03.2020: Suppenküche Wichern
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


Fr 13.03.2020: "Endlich Minimalist ...aber wohin mit meinen Sachen?!"
Olaf Bossi
Beginn: 20:00 Uhr




















Wie Olaf Bossi den Minimalismus für sich entdeckte. Ein humorvoll-aufgeräumtes Comedy & Kabarett Programm durch den Weniger-ist-mehr-Dschungel.

Brauche ich das wirklich? Oder kann das weg? Diese Frage hat sich Olaf Bossi vor einigen Jahren gestellt. Während sich in Wohnung, Kalender und Kopf Gegenstände, Termine und Gedanken türmten, war das Konto immer viel zu schnell leer und es fehlten Zeit, Freiheit und Zufriedenheit.

Olaf Bossi war klar: Es war Zeit für einen Neuanfang. Doch wie? Als zweifacher Familienvater waren die Handlungsmöglichkeiten begrenzt. Die Weltreise mit Selbstfindungstrip war ausgeschlossen. Statt weiterhin zu versuchen sich glücklich zu konsumieren, begann er bewusster zu leben. Doch diese „Diät der Dinge“ war leichter gesagt als getan.

Welche Methoden des Aufräumens und Ausmistens grandios funktionierten und welche floppten, das hat Olaf Bossi auf einer zweijährigen Abenteuerreise durch den Minimalismus Kosmos erkundet.

Seine wichtigsten und humorvollsten Erkenntnisse auf dem Weg zum Minimalismus-Experten sowie selbst entwickelte Methoden präsentiert er in seinem Programm. Er zeigt, dass Aufräumen richtig Spaß machen kann und gibt Hilfestellungen für ein leichtes, schuldenfreies und medial entschlacktes Leben.

Und am Ende verrät Olaf Bossi sein Erfolgsgeheimnis gegen Handysucht: ein zweites Handy!

Werden Sie Teil der „Ballast-Revolution“! Sagen Sie mehr Ja zum Nein! Für mehr Zufriedenheit und weniger Ballast im Leben.

Olaf Bossi hat zahlreiche Kleinkunstpreise gewonnen und die Presse schreibt über ihn: „Er bringt das Publikum dazu ihr eigenes Leben im Spiegel zu betrachten und sich kringelig zu lachen" (Kraichgau Stimme)
Eintritt: VVK € 17,- AK € 19,-


So 15.03.2020: "Hömma, Beethoven!"
"Hömma" - der Ruhrgebiets-Chor
Beginn: 17:00 Uhr




















Der Ruhrgebiets-Chor wird 25

Das musikalische Jubiläumsjahr wird in Dortmund im Wichernhaus eröffnet. Denn Hömma wird in diesem Jahr 25 Jahre alt! Das ist ja nur eine Null weniger als unser Kollege aus Bonn zu bieten hat. Und genau wie der große Ludwig van hoffen wir, nicht auf taube Ohren zu stoßen. Seine Werke gehören selbstverständlich auch unserem Repertoire. Unter anderem handeln unsere Lieder von Tauben. Doch wie immer singt der Chor natürlich auch vom Ruhrgebiet und scheut sich nicht, selbst heißeste Eisen anzufassen. (So gesehen ist der Chor der letzte Stahlstandort Dortmunds!) Aktuelle Themen bringen die Sänger*innen humorvoll auf die Bühne und Zu Gehör. Lieder über Omas, Umwelt, Tierschutz, öffentlicher Nahverkehr singen wir auch in der Zukunft nicht nur freitags. Diesmal ist es ja ein Sonntag.

www.hoemma-chor.de
Eintritt: VVK € 15,- AK € 16,-


Mi 18.03.2020: Suppenküche
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


So 22.03.2020: Theaterstück "Mit dir trau ich mich" für Menschen ab 3 Jahre
Kindertheater "Flotte Karotten"
Beginn: 15:00 Uhr

Karottin, das kleine Hasenmädchen, ist gerade mit Ihrer Mutter in einen neuen Bau eingezogen, weit weg von ihrem alten zu Hause.
Sie vermisst Ihre Freunde, fühlt sich traurig und allein.
Da begegnet sie eines Tages Piet, einem fröhlichen, neugierigen Igeljungen, der sich gerne mit ihr anfreunden möchte.
Doch Karottin traut dem stacheligen Gesellen nicht und zeigt sich zickig und schon fast gemein…
Können sie es dennoch schaffen Freunde zu werden und sich vertrauen, um gemeinsam neue Wege zu gehen….
Eine berührende Freundschaftsgeschichte über Zusammenhalt und Vertrauen.

Karottin: Gudrun Zillmer
Hasenmutter: Ute Zäske
Piet: Bärbel Gube


Über uns:
Das Kindertheater die „Flotten Karotten“ wurde 2018 gegründet.
Nach vielen Jahren Kabarett für Erwachsene haben wir uns nun entschlossen einmal wieder Kindertheater zu spielen und hiermit unsere Erfahrungen mit Kindern umzusetzen.
Wir, das sind Ute Zäske (Erzieherin im Ruhestand), Gudrun Zillmer (noch tätig als Erzieherin), Bärbel Gube (Erzieherin im Ruhestand), möchten den Kindern durch Geschichten, Themen, wie z.B. Vertrauen näherbringen.
Uns macht das Entwickeln der Theaterstücke und die Vorbereitung sehr viel Spaß und die Aufführungen sind für uns immer wieder spannend und aufregend.

Eintritt: VKK Kinder € 4,- Erwachsene € 6,-


Mi 25.03.2020: Suppenküche
Beginn: 12:00 Uhr
Mehr zur Suppenküche Wichern erfährt man hier!


Fr 27.03.2020: "Wahre Liebe wedelt mit dem Schwanz"
Gabriele Busse
Beginn: 20:00 Uhr





























Ein Comedyprogramm über Hunde, Männer und andere Tiere. Und über die Liebe: Seit ich einen Hund habe, frage ich mich, ob ich jemals zuvor irgendjemanden geliebt habe, denn gegen fünf Kilo wedelndes Fell kommt einfach niemand an. Seit ich einen Hund habe, weiß ich, dass Liebe auch mit Mundgeruch, nicht existenter Körperhygiene, absoluter Wortkargheit und beharrlichem Dauerstalking vereinbar ist. Seit ich einen Hund habe, will ich nie mehr ohne diesen kleinen haarigen Satellit durch die Welt ziehen, der unbeirrbar um mich kreist, glückstrunken von sich selbst, und mir jeden Tag und jede Stunde zeigt, wie Liebe geht: nämlich ganz leicht.
Eintritt: VVK € 17,- AK € 19,-


Sa 28.03.2020:
Beginn: 08:00 Uhr













Workshop im Rahmen einer zweijährigen Grundlagenausbildung Theaterpädagogik.
Weitere Infos hier: www.theatervolk.de oder telefonisch unter 0231 - 106 25 12.

Veranstalter: theatervolk – Institut für Theaterpädagogik


So 29.03.2020:
Beginn: 08:00 Uhr













Workshop im Rahmen einer zweijährigen Grundlagenausbildung Theaterpädagogik.
Weitere Infos hier: www.theatervolk.de oder telefonisch unter 0231 - 106 25 12.

Veranstalter: theatervolk – Institut für Theaterpädagogik


<< März 2020 >>
MO DI MI DO FR SA SO
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK € 17,- AK € 19,-
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK € 17,- AK € 19,-
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt: VVK € 15,- AK € 16,-